9. Mai 2021

WEBSEITE: www.lebenshilfe-harburg.de bzw. www.lebenshilfe-lueneburg.de


Vereinsgremien


Ellen Kühn  1. Vorsitzende
Detlef Heuer  2. Vorsitzender
Ortrud Aschenbrenner  Schriftführerin
Kirsten Petersen  Kassenwartin, Mitgliederverwaltung
Jens Knoop  Beisitzer
Ellen KühnEllen Kühn
1. Vorsitzende

21279 Hollenstedt
Telefon: 04165 / 221847
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Jahrgang 1957
Assistentin der Geschäftsleitung
Eine Tochter und einen Pflegesohn
Seit 1999 im Vorstand

Mein besonderes Aufgabengebiet ist:

Vertretung des Vereins als Gesellschafter der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gemeinnützige GmbH in der Gesellschafterversammlung und im Verwaltungsrat der Gesellschaft. Des weiteren bin ich Mitglied im Stiftungsrat der Stiftung „Die Stifter – für Menschen mit Handicap in der Region“ (kurz „Die Stifter“).

Ich bin Ansprechpartnerin insbesondere für Eltern / Menschen:

  • die Rat und Hilfe benötigen bei allen Fragen und Problemen in Zusammenhang mit ihren Kindern und Angehörigen mit Behinderung.
  • die Wünsche und Anregungen haben für Themen, die vielleicht auch für andere Eltern und Angehörige wichtig sind und nach einer größeren Runde zum Gespräch und/oder Austausch bzw. kompetenter Beratung geradezu verlangen.

Ich engagiere mich bei der Lebenshilfe …

… weil ich so den engagierten Eltern der ersten Stunde meine Wertschätzung und meinen Dank ausdrücken kann. Ihrem unermüdlichen Einsatz verdanken wir, dass es heute viele Angebote und Hilfen für Menschen mit Behinderung und ihre Eltern bzw. Angehörigen gibt.
… weil ich Elternengagement für unbedingt erforderlich halte bei allen weiteren Entwicklungen von Angeboten und Hilfen, denn Eltern sind die Interessenvertreter ihrer Kinder.

Mein Wunsch für die Zukunft …

… dass es auch weiterhin Eltern gibt, die nicht nur die vorhandenen Angebote als "Konsumenten" in Anspruch nehmen, sondern die sich für deren Erhalt und Weiterentwicklung engagieren.
… dass es auch weiterhin (junge) Eltern gibt, die durch ihre Mitgliedschaft im Verein auch dafür sorgen, dass dieser als Gesellschafter die Interessen von Eltern für ihre Kinder mit Behinderung bei den Entwicklungen in der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gemeinnützige GmbH und im Bereich der Behindertenhilfe wahren und vertreten kann.
Detlef HeuerDetlef Heuer
2.Vorsitzender

21224 Rosengarten
Telefon: 04105 / 580606
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Jahrgang 1964
Supply Chain Project Manager im Medical Business
Eine Tochter
Seit 2009 im Vorstand

Mein besonderes Aufgabengebiet ist:

Alles „Handwerkliche“ innerhalb des Vereins.

Ich bin Ansprechpartner insbesondere für:

  • Kurzzeitpflege/Pflegegeld
  • Steuererklärung (Eltern mit behindertem Kind)
  • Behinderten Fahrzeuge (Fahrzeugumbauten)
  • Verbindung zur Schule „An Boerns Soll“

Ich engagiere mich bei der Lebenshilfe …

… weil die Gründergeneration des Vereins bis heute einen tollen Job gemacht hat und eine Fortführung der Vereinsarbeit zur Erhaltung und Ausbau des Erreichten in Zukunft sichergestellt sein muss. Und weil es Spaß macht, sich für behinderte Menschen einzusetzen.

Mein Wunsch für die Zukunft …

… ist neue Mitglieder zu gewinnen, die durch ihre aktive oder auch passive Mitgliedschaft den Verein unterstützen und ausbauen.
Ortrud AschenbrennerOrtrud Aschenbrenner
Schriftführerin

21217 Seevetal
Telefon: 0151 / 12426764
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Jahrgang 1962
Medizinische Fachangestellte
Zwei Kinder
Seit 2005 im Vorstand

Ich engagiere mich bei der Lebenshilfe …

… weil ich durch die Behinderung meiner Tochter gelernt habe, dass es nicht selbstverständlich ist, die vielen Einrichtungen der Lebenshilfe zu nutzen, ohne etwas dazu beizutragen. Ehrenamt ist Ehrensache!

Ich wünsche mir …

… sich mehr Menschen für die Vereinsmitgliedschaft oder sogar für die Vorstandsarbeit entscheiden, um die Stellung unserer Angehörigen mit Behinderung in der Gesellschaft zu stärken.
Kirsten PetersenKirsten Petersen
Kassenwartin, Mitgliederverwaltung

Seevetal
Telefon: 04105 / 80 760
Jahrgang 1962
Hausfrau und Mutter
Zwei Söhne und eine Tochter
Seit 2002 im Vorstand, seit 2005 Kassenführung

Sie erreichen mich im Vereinsbüro:
Lebenshilfe WfbM Tostedt
Zinnhütte 16 – 22
21255 Tostedt

Mittwochs von 9:30-12:00 Uhr
Telefon: 04182 / 20 08 48
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mein besonderes Aufgabengebiet / Ansprechpartner für:

  • Die Verwaltung und Betreuung der Mitglieder
  • Alles was mit den Finanzen zu tun hat
  • Telefon und Schreibarbeiten im Büro
  • Organisation der Tombola auf dem Weihnachtsbasar der WfbM Tostedt
  • Mitglied im Eltern- und Betreuerbeirat Lüneburg-Winsen

Ich engagiere mich bei der Lebenshilfe …

… wir uns alle freuen können, dass schon vor uns Eltern für die Rechte von behinderten Menschen gekämpft haben. Mit meinem Engagement kann ich ein Stück zurück geben sowie einen kleinen Teil der Verantwortung mit übernehmen. Und: Weil es Spaß macht, dabei zu sein!

Mein Wunsch für die Zukunft …

… dass es auch weiterhin Menschen gibt, denen es Freude macht, mit anderen Menschen etwas zu entwickeln und zu erreichen.
Jens KnoopJens Knoop
Beisitzer

21244 Buchholz in der Nordheide
Telefon: 04181 / 99 88 45
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Jahrgang 1970
Diplom Ingenieur
Zwei Töchter
Seit Juni 2015 im Vorstand

Mein besonderes Aufgabengebiet ist:

  • Generall möchte ich dem Verein als Beisitzer unterstützen, wo Hilfe benötigt wird.
  • Im Speziellen kümmere ich mich um die Erschließung neuer Kommunikationswege, um darüber das Interesse für unseren Verein weiter zu erhöhen.

Ich bin Ansprechpartner insbesondere für:

Digitale Kommunikationswege.

Ich engagiere mich bei der Lebenshilfe …

… weil es ohne die Lebenshilfe viele Dinge heute nicht geben würde und ich dabei helfen möchte, dieses Engagement weiterzuführen und auszubauen.
… weil ich das indviduell Beste für jeden Menschen mit Behinderung erreichen möchte.
… weil die Lebenshilfe mir die Möglichkeit gibt, die Zukunft der Menschen mit Behinderung mitgestalten zu können.

Mein Wunsch für die Zukunft …

… dass jeder behinderte Mensch die bestmöglichste Förderung nach seinen individuellen Möglichkeiten erhält
… dass jeder Mensch in unserer Gesellschaft akzeptiert und respektiert wird, so wie er ist.

Lebenshilfe Lüneburg e.V.
Vrestorfer Weg 1
21339 Lüneburg
Telefon: 04131 / 30 18 – 66
verein@lebenshilfe-lueneburg.de
Lebenshilfe Landkreis Harburg e.V.
Zinnhütte 16 – 22
21255 Tostedt
Telefon: 04182 / 2008 – 0
verein@lebenshilfe-harburg.de